Checkliste


Wenn die Flucht ins Frauenhaus geplant werden kann, ist es für die erste Zeit im Frauenhaus hilfreich, wenn die wichtigsten Dinge mitgebracht werden können.

Es wäre gut, folgende Unterlagen aus der Wohnung mitzunehmen:

  • Personalausweis/Pass
  • Stammbuch/ Geburtsurkunde/ Heiratsurkunde
  • Arbeitserlaubnis
  • Lohnsteuerkarte
  • Sozialversicherungsausweis
  • Arbeitspapiere/Arbeitszeugnisse
  • Krankenversicherungskarten
  • Sparbücher
  • Notwendige Medikamente
  • Ärztliche Atteste
  • Kontokarte- und auszüge
  • Mietvertrag
  • Handyvertrag
  • Führerschein
  • Persönliche Erinnerungen

Für Frauen mit Kindern:

  • Kinderausweise
  • Impfpässe/Vorsorgehefte
  • Lieblingsspielzeug/Kuscheltier
  • Schulzeugnisse und Schulsachen
  • Kindergeldbescheid
  • Erziehungsgeldbescheid
  • evtl. Sorgerechtsbescheid

Leider nicht mitgenommen werden können:
Haustiere
Möbelstücke


© Autonomes Frauenhaus Osnabrück
Tel.: 0541/65400
Fax: 0541/65499

Spendenkonto Sparkasse Osnabrück
BLZ 265 501 05 Konto 41 723